Langlaufregion St. Johann in Tirol Langlaufregion St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol

Zahlen & Fakten

  • Über 250 Loipenkilometer
  • 2 Nachtloipen
  • 1 Höhenloipe in Kirchdorf in Tirol

Die Schönheit der verschneiten Winterlandschaft macht das Langlaufen in der Region St. Johann in Tirol zu einem besonderen Erlebnis. Sie haben die Wahl zwischen gemütlichen, kurzen und langen Wanderloipen entlang der weitläufigen Talböden. Anspruchsvollere Loipenabschnitte mit teils knackigen Anstiegen finden Sie im Gebiet Hinterkaiser oder im Bichlach. Auf der gut beleuchteten Nachtloipe können Sie auch noch bis in die Nachtstunden Kondition aufbauen und Ihre Runden ziehen. Die Loipen der Region St. Johann in Tirol werden Sie durch ihre Qualität, Vielseitigkeit und die traumhafte Landschaft beeindrucken.

  • Benützung der Langlaufloipen kostenlos
  • Benützung des Skibus für Langläufer kostenlos
Mehr dazu finden Sie hier

Über die Region

Die Region St. Johann in Tirol ist ein echter Hotspot für Langläufer. In St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf finden sich zentrale Einstiege ins große Loipennetz mit über 250 km Langlaufloipen. Die Nutzung der abwechslungsreichen Loipen ist zudem kostenlos.

Doppelspurige Loipen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ermöglichen Winterfans ein umfangreiches Langlauf-Erlebnis. Das weitläufige, sonnige Tal und die herrlichen Bergpanoramen bilden die perfekte Kulisse. Im Gebiet des Hinterkaisers werden die Loipen etwas anspruchsvoller. Hier gibt es auch mal ein paar Anstiege zu bewältigen. In St. Johann bietet das Langlaufzentrum Koasastadion auch ein Wachsstüberl, Duschen und Umkleiden. Zahlreiche Loipen starten und enden hier.

Langlaufen in der Langlaufregion St. Johann in Tirol

Das Koasastadion ist auch der Ausgangspunkt des legendären Koasalaufs, eines der größten und ältesten Jedermann-Langlaufrennen in Österreich, das jedes Jahr im Februar stattfindet. Im Jahr 2022 feiert das Event sein 50. Jubiläum.

In Kirchdorf befindet sich das Biathlon-Zentrum, in dem auch Laien in einem Schnupperkurs die beliebte Sportart einmal ausprobieren können. Zudem gibt es zwei Nachtloipen, in St. Johann und in Erpfendorf, auf denen man abends bei Flutlicht fahren kann. Für die vielfältigen Langlauf-Möglichkeiten und die auf Langläufer-Bedürfnisse ausgerichteten Hotels ist die Region um St. Johann mit dem Tiroler Loipen-Gütesiegel ausgezeichnet.

Alle Langlaufloipen im Überblick

Zu den Loipen

Loipenticket & Preise

Die Langlaufloipen in St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf stehen den Langläufern kostenlos zur Verfügung.

Loipenbericht

Aktuell geöffnete Loipen sowie auch gesperrte Abschnitte werden hier gelistet.

Langlaufverleih

Die beste Langlaufausrüstung für ein tolles Erlebnis auf den Loipen bekommen Sie in den zahlreichen Sportgeschäften und Langlaufverleihen.

Langlaufschulen

In der Region St. Johann in Tirol können Sie Ihre Fähigkeiten rund ums Langlaufen einfach verbessern. Die Langlaufschulen zeigen Ihnen die perfekte Technik und geben wertvolle Tipps fürs Langlaufen.

Webcams & Wetter

  • St. Johann in Tirol

Bildergalerie

Langlaufregion St. Johann in Tirol
Langlaufregion St. Johan in Tirol
Langlaufregion St. Johann in Tirol
Langlaufregion St. Johann in Tirol
Langlaufregion St. Johann in Tirol

Events

Koasalauf & Airport App Run

01.01. - 26.02.2023 in St. Johann in Tirol, Tirol
Koasalauf & Airport App Run

Im Winter 2023 werden wiederum zwei App Run‘s stattfinden. Mitmachen kann jeder, egal ob Hobby- oder Profisportler. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Koasalauf und Airport App Run finden von 1. Januar bis 26. Februar 2023 auf den Loipen in St. Johann in Tirol statt.

Kontakt & Anfahrt

Startpunkte

Koasastadion Loipeneinstieg
Salzburgerstraße 17
6380 St. Johann in Tirol
Google Maps

Loipenbetreiber

Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol
Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf
Poststraße 2
A-6380 St. Johann in Tirol